Nutzungsausfallentsch.

Nutzungsausfall ist der Ausgleich für die durch Beschädigung oder anderweitigen Entzug nicht mögliche Nutzung von Gebrauchsgegenständen.

Nach einem Verkehrsunfall hat der Geschädigte für die Zeit des Ausfalls seines Fahrzeugs das Wahlrecht zwischen einem Mietwagen oder dem Verzicht auf einen Mietwagen und dem Erhalt einer Entschädigung.

Wichtig ist aber, dass Sie einen Nutzungswillen und die Nutzungsmöglichkeit haben. Liegen Sie z. B. aufgrund des Unfalls im Krankenhaus und hätten während der Reparaturdauer ohnehin nicht fahren können, kann ein Anspruch auf Entschädigung entfallen.

Unkostenpauschale :

Ohne Nachweise wird eine Unkostenpauschale in Höhe von 25,00 € für Briefporto, Telefonkosten oder notwendige Fahrten. Diese Pauschale muss allerdings separat von dem Anspruchsteller von der Versicherung eingefordert werden.